Wenn ich manchmal im Internet unterwegs bin und auf verschiedene Websites treffe, dann frage ich mich manchmal – egal ob es kommerzielle oder private Websites sind – ob die entsprechende Seite wirklich so dahin „gespuckt“ werden sollte (sorry für die Ausdrucksweise) oder ob es einfach Unwissen ist.


Und zwar geht es um die Gestaltung der jeweiligen Websites. Ich selbst bin kein Freud davon, dass man Websites ausschließlich nach dem Aussehen bewerten sollte. Denn gerade im Online-Business geht es sehr viel mehr um den eigentlichen Inhalt und weniger ums Aussehen. Im Internetgeschäft muss man mit seiner Website keinen Schönheits-Preis gewinnen, sondern es geht um reine Fakten – eben den Content der Website und was dieser einem selbst als Besucher bietet.

Dennoch ist auch ein gewisses Design nicht zu verachten und gerade wenn es darum geht, etwas zu verkaufen oder einen Artikel nett und seriös zu gestalten, dann sollte man doch wenigstens bei der Auswahl der Bilder auf professionelle Unterstützung setzen.

Zugegeben, ein professioneller Grafik-Designer oder ein beauftragter Fotograf lässt sich seine Arbeit nicht selten schon mal mehrere Hundert Euro kosten, was sich ein sog. „Feierabend-Blogger“ oder ein „Hobby-Homepage-Bastler“, aber auch ein Anfänger im Internetmarketing nicht unbedingt leisten kann.

Anders herum möchte man aber auch unabhängig vom vorhandenen Budget nicht unbedingt immer für jeden Artikel einen Grafiker oder Fotografen engagieren und diesen teuer bezahlen. Das wäre auch – mit Verlaub dumm, denn es gibt kostenlose, aber dennoch professionelle Abhilfe, die leider nicht jeder kennt.

Eigentlich finden Sie im Internet jede Menge Angebote kostenloser und vor allem lizenzfreier Fotos und Bilder. Darunter auch Comics, für Webmaster, die einen Artikel mit witzigen Comics und Illustrationen bereichern möchten oder etwas auf lustige Art und Weise darstellen wollen.

Für kritische bzw. politische Beiträge gibt es u.a. auch Karikaturen von Prominenten oder Politikern, wenn man etwas danach sucht. Wenn man will, dann bekommt und findet man dort alles, man muss nur wissen, wo man sucht.

Ich folgenden zeige ich Ihnen einige sehr gute und interessante Seiten, auf denen Sie lizenzfreie Bilder und Fotos bekommen. Bei den meisten Portalen müssen Sie sich zuvor kostenlos registrieren, damit Sie den Umfangreichen Zugriff auf die Fotos genießen können.

Keine Sorge, die Websites sind allesamt seriös und absolut kostenlos. Die Websites finanzieren sich durch Werbung und so können Hobby-Fotografen, aber auch teilweise schon richtig professionelle Fotografen und Illustratoren sowie Karikaturisten Ihre Werke kostenlos und lizenzfrei zur Verfügung stellen.

Diese Werke, i.d.R. extrem hochwertig und hochauflösend, können Sie dann absolut kostenlos herunterladen. Die meisten Werke (das steht jeweils dabei) dürfen sogar für kommerzielle Zwecke genutzt werden. Diese können Sie dann für Ihre Produkt-Seiten nutzen, falls Sie digitale Produkt verkaufen oder diese bildlich und professionell darstellen wollen. So können Sie Ihre Produkt-Cover zum Beispiel hoch professionell entwerfen und darstellen.

Andere dürfen nur redaktionell genutzt werden, bedeutet rein für eben nicht-kommerzielle Dienste und Projekte. Wiederum dürfen je nach Rechtevergabe die jeweiligen Fotos durch Sie noch bearbeitet werden.

Einige Websites, die ich Ihnen weiter unten vorstellen werde, bieten sogar sog. Vektorgrafiken kostenlos an. Vektorgrafiken sind Bilder, welche sich, einfach erklärt, bis ins unendliche vergrößern lassen. Solche Grafiken werden meist bei großen Plakat-Aktionen oder professionellen Firmenlogos genutzt. Werden solche Grafiken also vergrößert, dann sind keine Pixel zu sehen. Sie kennen das sicher: Wenn Sie in gewöhnliches Bild oder Foto vergrößern, dann wird es ab einem bestimmten Punkt stark pixelig. Das passiert bei Vektorgrafiken nicht, denn diese bestehen eben nicht aus Pixeln, sondern vielmehr aus Formeln, die die Größe der Grafik eben beim Vergrößern praktisch neu berechnet und somit alles so scharf ist, wie vorher. Vektorgrafiken haben auch ein gesondertes Dateiformat.

Hier gebe ich Ihnen eine kleine Auswahl an Portalen für lizenzfreie Bilder und Fotos. Wenn Sie ein Foto dort herunterladen und nutzen, dann müssen Sie i.d.R. immer den Autor, also Urheber des jeweiligen Bildes auf Ihrer Website nennen, damit Sie das Werk auch kostenlos nutzen dürfen. Aber die genauen Bestimmungen finden Sie immer individuell beim Anbieter.

Einige werden sich vielleicht an dieser Tatsache stören, aber ich frage Sie: Ist das wirklich so schlimm? Wenn ich damit nur einen Artikel nett bildlich untermale, muss ich dann unbedingt viel Geld ausgeben, damit ich einen kleinen Verweis auf den Urheber nicht zu nennen brauche? Ich denke nicht, und die Leser des Artikel wird es wohl kaum stören, denn es ist doch sehr viel angenehmer, als wenn man durch ein 0815-Bild, das man vielleicht in Paint gemalt hat, dem User die Lust aufs Lesen raubt.

In diesem Artikel habe ich auch mal ein solches Bild eingebaut, damit Sie sehen, wie das dann aussieht und wirkt. 😉 Das gewählte Bild stammt von pixelio, gemacht von Tim Reckmann (Tim Reckmann / pixelio.de).

Eine kleine Auswahl lizenzfreier Bilder und Fotos:

1. www.pixelio.de

Eine sehr große Auswahl an lizenzfreien Fotos und Bildern, sowohl für kommerzielle Zwecke, als auch für rein redaktionelle Verwendung. Es sind hier auch viele Comics und Karikaturen zu finden – eigentlich für jeden Geschmack etwa dabei. Mein Favorit!

2. www.aboutpixel.de

Sehr ähnlich wie pixelio, vielleicht nicht ganz so breite Auswahl, aber ok.

3. www.vectorportal.com

Eine Auswahl an schönen Vektorgrafiken aus sehr vielen Bereichen. Kostenlos zum Herunterladen. Die Seite ist auf englisch, was aber eigentlich hier kein Problem sein sollte.

4. www.vecteezy.com

Auch hier finden Sie eine Reihe von Vektorgrafiken aus den verschiedensten Themenbereichen. Auch einfach kostenlos herunterladen und Spaß haben.

5. www.freedigitalphotos.net

Ebenfalls auf englisch, aber sehr übersichtlich gestaltet. Wer nicht all so große Ansprüche hat, der wird auch hier kostenlos fündig, wenn er auf der Suche nach lizenzfreien Bildern ist. Dieser Seite scheint sich sogar auf kommerzielle Bilder spezialisiert zu haben. Wer hier allerdings qualitativ größere Bilder wünscht, muss zahlen!

Wer doch gerne auch ein wenig für professionelle Bilder bezahlt, für den habe ich hier noch 2 Links für hochauflösende Stock-Photos:

1. www.istockphoto.de

2. www.shutterstock.com

Jeweils eine Auswahl an hochauflösender sog. Stock-Photos, die ein wenig Geld kosten, aber oftmals kann sich auch das hier durchaus lohnen. Sehr hochwertige Bilder mit riesiger Auflösung für bestimmte Zwecke.


Und jetzt sind Sie dran. Wenn Sie selbst noch einige gute, hochwertige und vor allem kostenlose und seriöse Websites mit lizenzfreien Bildern und Fotos kennen, dann immer her damit.

Nutzen Sie gerne die Kommentarfunktion und teilen Sie Ihr Wissen mit allen anderen Blog-Lesern! Mein Blog steht auf „follow“, d.h. wer sich Mühe gibt und keine sinnlosen Einzeiler schreibt, bekommt einen vollwärtigen Backlink für seinen Kommentar (im Website-Feld)! 😉


Gratis-Report Geld verdienen im Internet


Dieser Beitrag gefällt Ihnen?
Dann abonnieren Sie meinen RSS feed und bleiben Sie auf dem Laufenden oder verfolgen Sie alle neuen Artikel kostenlos per Email!