Die 10 häufigsten Gründe für das Scheitern von ExistenzgründernEs ist kein Geheimnis, dass sehr viele Existenzgründer bereits in den ersten Jahren der Gründung scheitern. Zwar gibt es auch leider einige Gründer, die aus verschiedenen Gründen auch später scheitern, wenn sie die eigentliche Gründungsphase schon längst hinter sich gelassen haben, doch man kann sicherlich fast schon sagen, dass eine Existenzgründung entweder funktioniert oder eben nicht.

Funktioniert sie nicht, dann ist das leider oftmals bereits in den ersten Jahren absehbar – andersherum jedoch kann man für sich als Existenzgründer sicher bereits aufatmen, wenn die ersten Jahre „überstanden“ sind.

Doch was sind die Gründe, warum vergleichsweise jedes Jahr immer wieder so viele Existenzgründer, trotz bester Geschäftsideen schon nach den ersten Jahren oder sogar Monaten scheitern, selbst wenn sie doch scheinbar alles richtig gemacht hatten?

Es sind oftmals die Gründe, die kaum oder gar nicht vorhersehbar sind, aber auch teilweise von vielen Gründern aus Desinteresse oder Nachlässigkeit vernachlässigt bzw. von sich weggeschoben werden.

Das Team von Geschäftsideen.de hat sich mit diesem Thema genauer auseinandergesetzt und geht dabei auf die 10 häufigsten Gründe ein, weshalb gerade Existenzgründer früh scheitern. Zwar sind einige Gründe – wie oben bereits erwähnt – Gefahren, die nicht oder nur selten vorhersehbar und daher einschätzbar sind, doch sie zu kennen, weil es die häufigsten sind, bringt Sie schon ein großes Stück weiter und hilft Ihnen bereits im Vorfeld auf diese im Besonderen zu achten.

Wie bereits in meinem letzten Artikel über die 50 größten Fehler im Online-Business, in dem es auch darum ging, dass Sie besonders auf die Fehler anderer reagieren und davon lernen sollten, so ist genau dies auch hier wieder ein wichtiger Aspekt.

Denn besonders schwer kalkulierbare Probleme, die zum späteren Scheitern führen können, können bereits im Vorfeld (falls bekannt) beachtet werden, um sie möglichst zu verhindern.

Die 10 häufigsten Gründe im Überblick

  1. Zu geringes Eigenkapital
  2. Finanzierungsfehler
  3. Fehlende kaufmännische Kenntnisse
  4. Mängel im Businessplan
  5. Markteinschätzung der Geschäftsidee
  6. Familiäres Umfeld
  7. Selbstüberschätzung
  8. Streit unter Gründern
  9. Fehlende Innovationspotenziale
  10. Sonstige Ursachen

Viele dieser Gründe und Probleme können speziell im Internet-Business verhindert bzw. umgangen werden, wie beispielsweise das familiäre Umfeld aufgrund der freien Zeiteinteilung usw.

Doch auch hier gibt es vor allem in der Gründungsphase einige Dinge, die unbedingt beachtet werden müssen, um wirklich erfolgreich sein zu können.

» Mehr Informationen zu Geschäftsideen.de mit Gratis-Report…


Gratis-Report Geld verdienen im Internet


Dieser Beitrag gefällt Ihnen?
Dann abonnieren Sie meinen RSS feed und bleiben Sie auf dem Laufenden oder verfolgen Sie alle neuen Artikel kostenlos per Email!