Partnerprogramm - 1,00 Euro fixe Provision pro LeadWie einige meiner Partner – vor allem die wirklich aktiven – sicherlich bereits mitbekommen haben, hatte ich mein Partnerprogramm zu blaupanther.de in den letzten Wochen umstrukturiert und ein wenig erneuert.

Bei diesem Partnerprogramm vergüte ich schon seit Jahren die reine Anforderung meines kostenlosen Einsteiger-Reports zum Thema Internetmarketing und Geld verdienen im Internet.

Jede Anforderung dieses Gratis-Reports auf einer meiner Landingpages, verbunden mit der gleichzeitigen Eintragung in meinen Newsletter, hatte ich bisher mit 0,50 Euro vergütet, wobei besonders fleißige Partner die Möglichkeit hatten, im Premium-Segment sogar 1,00 Euro Provision zu verdienen.

Jetzt habe ich natürlich wie immer aus 2011 die aktuellen CR (Conversion-Rates) meiner Produkte, den durchschnittlichen EPV (Earn per Visitor) bzgl. Google Adsense und der allgemeinen Werbeeinnahmen sowie natürlich den generellen ROI meiner sonstigen Tätigkeiten neu berechnet.

Ergebnis: Ich habe mich entschlossen, das an meine Partner weiterzugeben und die Provision in diesem Partnerprogramm deutlich anzuheben.

Mein Partnerprogramm zu den Infoprodukten, welches über ShareIT läuft, existiert natürlich auch weiterhin. Dort vergüte ich jeden Sale mit 50% Provision auf alle Netto-Umsätze.

Jetzt generell 1,00 Euro für jede Gratis-Anforderung

Hier jedoch geht es einzig um das Partnerprogramm zu meinem Haupt-Gratisreport, bei dem ich nur die kostenlose Anforderung dessen in Verbindung mit einem Newsletter-Eintrag vergüte – und zwar ab sofort generell mit jeweils 1,00 Euro.

Der kostenlose Report von blaupanther.de zeigt auf derzeit insgesamt 45 Seiten, wie wirklich JEDER endlich erfolgreich Geld im Internet verdienen kann. Dabei zeigt er die wichtigsten Erfolgsfaktoren auf, die notwendig sind, um wirklich ein nachhaltiges und fundiertes sowie erfolgreiches Internet-Business aufzubauen und damit sehr viel Geld zu verdienen.

Mithilfe des kostenlosen Reports hat der User die Möglichkeit, schon innerhalb der ersten 48 Stunden damit zu beginnen und erhält durch den hochwertigen Newsletter nützliche und hilfreiche Informationen zum Thema Internetmarketing und Geld verdienen im Internet.

Der Newsletter ist in Deutschlands größtem Newsletter-Verzeichnis aufgenommen worden und wird dort an oberster Stelle explizit empfohlen. Er führt den Leser quasi in meinen Marketing-Apparat ein, in dem ich den Leser praktisch durch meine Infos, Artikel und sonstigen Publikationen im Netz begleite.

Garantiert stornofrei und durchkalkuliert!

Wie bereits erwähnt, vergüte ich jede Anforderung nun generell mit 1,00 Euro pro Lead. Ein Lead ist hierbei die Anforderung des kostenlosen Ratgebers in Verbindung mit dem Eintrag in meinen Newsletter.

Das Partnerprogramm bzw. die gezahlte Provision ist durchkalkuliert. Daher wird dieses Partnerprogramm auch absolut stornofrei sein! Meine Projekte laufen allgemein sehr gut und deshalb habe ich es nicht nötig, mit unrealistisch hohen Provisionen im Verhältnis zu den Kosten zu werben und dann eine Stornoquote von nicht selten 50% an den Tag zu legen.

Das bedeutet aber auch gleichzeitig, dass ich bei der Annahme von Partnern weiterhin sehr streng sein werde, um die Qualität zu gewährleisten. Im Endeffekt kommt das dann ja auch den ernsthaft interessierten Partnern zu gute (Stichwort stornofrei).

Das bedeutet, dass ich trotz Stornofreiheit selbstverständlich auch weiterhin knallhart sog. Fake-Leads, Eigeneintragungen usw. stornieren werde. Bei Leadbetrug wird der entsprechende Affiliate spätestens bei der Abarbeitung der Leads gesperrt werden – die Leads natürlich nicht ausgezahlt.

30 Tage Cookies – monatliche Abrechnung – 60% CR!

Die Abrechnung bzw. Kontrolle der Leads erfolgt monatlich, jeweils zum Monatsende, wobei die allgemeine Cookie-Laufzeit bei ganzen 30 Tagen liegt. Das ist für eine Gratis-Anforderung sehr lange, weil der Besucher hier nichts kaufen muss – auch tragen sich im Schnitt sowieso ca. 98% aller interessierten Besucher auch sofort ein, ohne noch Tage lang nachzudenken!

Fake-Leads durch Bots, massenhafte Eigeneintragungen um selbst Leads zu generieren und sog. Einmal-/Wegwerf-Adressen etc. werden sofort storniert. Solche werden ohne Probleme erkannt. Hier vertraue ich auf die Technik, meine über Jahre gemachte Erfahrung mit dem Partnerprogramm und natürlich auf die durchschnittliche Conversion der Leads!

Auch wenn es natürlich immer wieder einige „Schlaumeier“ gibt, rate ich interessierten Partnern, es gar nicht erst zu versuchen, sondern tatsächlich ernsthaft anständige Werbung zu machen.

Sie werden sehen, wie Sie dadurch wirklich gutes Geld verdienen, anstatt durch Eigeneintragungen eine Paidmails abklickende Tätigkeit zu simulieren, die im Endeffekt viel Zeit kostet, aber keinen Ertrag bringt, weil sie erkannt wird.

Die Conversion des Reports ist natürlich abhängig von der Werbung durch den Partner und von dessen thematischen Ausrichtung/Zielgruppe. Bei stark targetierten Interessenten (Geld verdienen, Internetmarketing usw.) gab es schon Conversions von bis zu 60 Prozent!

Natürlich kann ich hier keine CR garantieren, weil es – wie bereits erwähnt – stark nach oben und unten schwanken kann. Eine CR unter 20% gab es aber selbst bei wenig targetierten Kampagnen bisher noch nie.

Einschränkungen und mein Partner AdCocktail

Gerade bei solchen Partnerprogrammen muss es natürlich auch einige Einschränkungen geben, was die Annahme von Partnerschaften betrifft. Auch wenn ich keinen Hehl daraus mache, dass ich eine gewisse Conversion meiner Projekte verzeichne, verdiene ich bei einem Gratis-Eintrag natürlich erst einmal überhaupt nichts.

Aus diesem Grund sind folgende Websites, Projekte, Dienste und Services vom Partnerprogramm ausgeschlossen und nicht erlaubt:

Dienste, bei denen der Besucher/User dafür belohnt wird, sich in den Newsletter einzutragen (Paidmailer, Klickaufforderung bei Gewinnspielen, Bonussystem mit Klickaufforderung, Bonussystem ohne Klickaufforderung, Aktionsklicks für SMS-Versand etc., Bannernetzwerk oder Bannertauschsysteme, Bezahlte Startseite, Eintragsdienste für Gewinnspiele etc.)

Verwaltet und abgewickelt wird mein Partnerprogramm im Netzwerk von AdCocktail, mit denen ich bzgl. meines Partnerprogramms jetzt schon Jahre lang sehr erfolgreich und vor allem zuverlässig arbeite.

In Ihrem Account werden Sie zahlreiche Werbemittel und Formate finden, wie Banner, Textlinks, Newsletter-Texte usw., die Sie zur Promotion benutzen können. Sehr effektiv ist und bleibt natürlich Email-Marketing, bei dem Spam natürlich verboten ist.

Hierzu finden Sie einen Beispiel-Letter, den Sie jedoch unbedingt individualisieren sollten, um auch wirklich Ihre Zielgruppe anzusprechen.

» Jetzt kostenlos zum Partnerprogramm anmelden (1,00 €/Lead)…

PS: Wenn Sie irgendwelche Fragen zum Partnerprogramm haben, dann kontaktieren Sie mich jederzeit, ich werde Ihnen hier gerne weiterhelfen.


Gratis-Report Geld verdienen im Internet


Dieser Beitrag gefällt Ihnen?
Dann abonnieren Sie meinen RSS feed und bleiben Sie auf dem Laufenden oder verfolgen Sie alle neuen Artikel kostenlos per Email!