Heute einmal etwas ganz Ungewöhnliches. Ich präsentiere Ihnen einen Gastartikel von einer Dame, die aber nicht als Autorin genannt werden möchte. Normalerweise finde ich das nicht so toll, der Grund ist aber nachvollziehbar:

Weil ich hier immer offen und ehrlich sein möchte, erkläre ich auch kurz, um was es geht: Die Dame wurde beauftragt, auf guten und passenden Blogs Backlinks zu setzen und kam mit der Bitte auf mich zu. Weil ich aber keine Links verkaufe, wollte ich zumindest einen Gastbeitrag mit Mehrwert haben, ähnlich z.B. dem Prinzip von Trustlink – was dann ja auch gelang.

Besonders die absoluten Neueinsteiger ins Thema Internetmarketing sind in letzter Zeit hier ein wenig zu kurz gekommen, daher freue ich mich, Ihnen diesen Beitrag präsentieren zu können, der die Grundlagen des Internetmarketings zusammenfasst und fast schon eine Art „Ode aufs Online-Marketing“ darstellt.

Das Internetmarketing und seine Bedeutung für die Unternehmen

Ohne Werbung kein Erfolg – so lautet das Motto, welchem sich alle Unternehmen und Dienstleister beugen müssen, wollen sie Erfolg haben, egal ob Garagentor oder Sonnenbrille. Die Art der Werbung hat sich in den letzten Jahren jedoch stark gewandelt und während früher noch persönlich das Gespräch zu den Kunden gesucht und ihnen ein kleines Werbegeschenk überreicht wurde, so hat sich die Werbung in der heutigen Zeit zu einem Großteil auf das Internet verlegt. Werbung wird heute auch als Marketing bezeichnet und so entstand der Begriff des Internetmarketings, auch bezeichnet als Onlinemarketing.

Die Unternehmen möchten heutzutage mit ihrem Produkt oder mit ihrer Dienstleistung einen möglichst großen Kundenkreis erreichen, agieren bundesweit und nicht selten sogar international. Da ist das Internetmarketing natürlich die perfekte Methode, um mit verhältnismäßig geringem Aufwand eine große Wirkung zu erreichen. Auch wenn das Prinzip recht simpel klingt, wer mit dem Onlinemarketing Erfolg haben möchte, der braucht neben jeder Menge Kreativität auch gewisse Grundkenntnisse im Bereich Marketing.

Das Internetmarketing bietet viele Möglichkeiten

Einer der größten Vorteile, die das Internetmarketing bietet ist die Tatsache, dass es vielfältig einsetzbar ist und mit recht geringen Mitteln doch eine hohe Zahl an potenziellen Kunden erreicht werden kann. Eine sehr beliebte Möglichkeit, das Onlinemarketing zu nutzen sind mittlerweile Verlosungen, die über das Internet stattfinden und in der Regel eine hohe Anzahl an Besuchern auf die Webseite des jeweiligen Unternehmens ziehen.

Auch verschiedene Werbekampagnen in Form von so genanntem Email Marketing sind in diesen Bereich zu rechnen. Entsprechende Eintragungen in so genannte Webkataloge sind in diesem Zusammenhang natürlich in den meisten Fällen unerlässlich. Auch der klassische Linktausch kann durchaus eine gute Möglichkeit sein, das Onlinemarketing zu nutzen oder eine bestimmte Kampagne entsprechend zu unterstützen.

Prinzipiell lässt sich festhalten, dass das Internetmarketing die effektivste, nachhaltigste und meist auch kostengünstigste Möglichkeit ist, Produkte oder Dienstleistungen ganz gezielt bei bestimmten Kundengruppen zu bewerben. In den meisten Fällen werden hier mehrere Möglichkeiten miteinander kombiniert, sodass eine ausgereifte und produktbezogene Kampagne entsteht, wie z.B. bei Paypal, die schnell und nachhaltig ihr Ziel erreicht.

Das Affiliate Marketing

Eine ebenfalls sehr beliebte, wie auch effektive Möglichkeit, die das Internetmarketing bietet, ist das so genannte Affiliate Marketing. Hierbei werden die Werbebanner des jeweiligen Unternehmens auf verschiedenen Webseiten platziert, so dass die Leser dieser Webseite durch das Anklicken des Banners auf die entsprechende Webseite des werbenden Unternehmens kommen. Für dieses ist dies eine hervorragende Möglichkeit, den eigenen Bekanntheitsgrad zu erhöhen, potenzielle Neukunden zu erreichen und stets im gesamten Internet präsent zu sein.

Für die Webseitenbetreiber, die diese Banner auf ihre Webseite aufnehmen, ist es ein willkommener Verdienst, denn die meisten Webmaster finanzieren ihre Webseiten durch diese Art des Internetmarketings. Bezahlt wird eine solche Kampagne immer unterschiedlich, die gängigsten Methoden sind die klickbasierte Abrechnung und die Umsatzbeteiligung. Bei der klickbasierten Abrechnung bekommt der Webseitenbetreiber vom bewerbenden Unternehmen einen bestimmten, im Vorfeld festgelegten Betrag für jeden Klick, den dessen Besucher auf den Werbebanner tätigen. Bei der umsatzbasierten Abrechnung wird nur dann bezahlt, wenn durch die Werbung ein Kauf zustande kommt. Von diesem bekommt der Webseitenbetreiber dann einen bestimmten Anteil.

Eine gute Planung ist wichtig für den Erfolg

Obgleich das Internetmarketing die effektivste Art ist, sich und sein Unternehmen sowie seine Produkte zu bewerben, so bedarf es doch auch hierfür einer guten und strukturierten Planung. In erster Linie muss einmal die entsprechende Zielgruppe für das jeweilige Produkt oder die jeweilige Dienstleistung gefunden werden. Dann müssen sowohl der Bedarf als auch das Werbeverhalten dieser Zielgruppe ermittelt werden.

Das bedeutet, es ist wichtig abzuklären, auf welche Art der Werbung die Zielgruppe am besten anspricht. Eine solche Analyse muss zwingend vor dem Start des Internetmarketing stattfinden, da dieses strikt danach ausgerichtet werden muss. Es ist hier natürlich durchaus auch möglich, verschiedene Arten des Internetmarketing miteinander zu kombinieren um so eine größere Effektivität zu gewährleisten.

Prinzipiell ist also eine Kampagne im Bereich Internetmarketing ähnlich strukturiert wie jede andere Werbekampagne aus dem klassischen Bereich auch, nur erreicht es eine größere Kundengruppe und kann problemlos und kostengünstig auch international angelegt werden.

Vor allem für große Unternehmen ist es in diesem Zuge ratsam, sich professionelle Unterstützung zu holen. Die meisten Firmen haben hier bereits eine eigene Abteilung, die sich rein mit dem Internetmarketing beschäftigt, was natürlich durchaus seine Vorteile hat.

Die Mitarbeiter haben natürlich einen sehr intensiven Einblick in die Produktentwicklung und die Firmenphilosophie und können sich sowohl in die Ansprüche der jeweiligen Zielgruppe als auch in die Anforderungen des Unternehmens hineindenken. Gerade jedoch kleinere Unternehmen oder Webseitenbetreibe, die das Internetmarketing nutzen möchten, um ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen, sollten hier auf die Unterstützung einer professionellen Agentur setzen.

Zahlreiche Agenturen haben sich auf das Internetmarketing spezialisiert und mit einem umfangreichen Preisvergleich kann sogar ein recht günstiger Anbieter gefunden werden. Wichtig ist nur, sich immer genau die Referenzen dieser Agentur aus dem Bereich des Internetmarketing anzuschauen. Nur so kann sichergestellt werden, dass auch die nötigen Erfahrungen vorhanden sind um die eigene Werbekampagne mit Erfolg zu bestreiten und so die Umsätze zu steigern.


Gratis-Report Geld verdienen im Internet


Dieser Beitrag gefällt Ihnen?
Dann abonnieren Sie meinen RSS feed und bleiben Sie auf dem Laufenden oder verfolgen Sie alle neuen Artikel kostenlos per Email!