Der Weg zur optimalen GeschäftsideeImmer wieder liest man im Rahmen verschiedenster Angebote zum Aufbau eines erfolgreichen Online-Business, dass man keine Chance hätte, wenn man es eben nicht schafft, eine echte Nische zu besetzen.

Wer mich schon länger liest, der weiß, dass ich eher kein Freund solcher Aussagen bin und der festen Überzeugung bin, dass man auch ohne wirkliche Nische im Internet erfolgreich Geld verdienen kann.

Natürlich ist eine Nische hervorragend und fast wie ein Sechser im Lotto, doch es ist eben nicht zwangsläufig unmöglich, außerhalb einer solchen erfolgreich zu sein. Regelmäßig schreiben mich Interessenten an und bitten mich darum, dass ich mir deren Websites einmal anschaue und sie analysieren soll.

Das mache ich i.d.R. sehr gerne, bin dann aber auch knallhart und bringe Probleme klar auf den Punkt. Was ich dabei aber auch immer wieder feststellen muss ist, dass viele User zum einen ganz falsche Vorstellungen von dem Begriff „Nische“ haben und sich vor allem aufgrund der oben genannten „Predigten“ völlig verrückt machen.

Ich finde einfach keine geeignete Nische und bin am Verzweifeln

Eine Aussage, die immer wieder im Rahmen der Projekt-Vorstellung kommt, ist die, dass sich die User oftmals schwer damit tun, die passende Nische zu finden. Dabei krallen sie sich so an dem Begriff „Nische“ fest, dass sie alles andere völlig vernachlässigen.

Der Begriff der Nische wird – auch da meist falsch weitergegeben – mit dem Begriff des Monopols verwechselt. Daher glauben viele User, eine Nische bedeute zwangsläufig null Konkurrenz und eine riesige Nachfrage.

Das ist aber so nicht richtig: Ganz vereinfacht ausgedrückt, befindet man sich mit seinem Produkt oder seiner Dienstleistung dann in einer Nische, wenn man damit eine bestimmte – mehr oder weniger kleine – Zielgruppe anspricht.

In einer solchen Nische kann dann durchaus relativ viel Konkurrenz herrschen, wenngleich das natürlich nicht mit dem Massenmarkt zu vergleichen ist. Aufgrund dessen gibt es den Begriff der Mikro-Nische – oder auch Nischen-Nische, die wiederum eine weitere Teil-Zielgruppe innerhalb Nische anspricht.

Auch wenn es in einer Nische also im Idealfall kaum Konkurrenz gibt, so hat das trotzdem nichts mit einer Monopolstellung zu tun. Man muss sich also auch innerhalb einer Nische gegen Mitbewerber durchsetzen – und das ist der springende Punkt, wenngleich es dort oft auch sehr viel einfacher ist, als im Massenmarkt.

Geld verdienen mit Vorlieben – Das Hobby zum Beruf machen

Wer träumt nicht davon, sein Hobby zum Beruf zu machen und damit Geld zu verdienen? Kaum woanders ist es so einfach, eben genau das zu erreichen, als im Internet. Dabei bietet das Internet so viele verschiedene Möglichkeiten, seine Hobbies, Vorlieben, Erfahrungen usw. in produktive und geldbringende Projekte umzusetzen.

Die Lösung für die „perfekte“ Geschäftsidee im Internet ist näher, als man als Einsteiger zu Beginn glaubt – vor allem, wenn man immer und immer wieder zu hören und lesen bekommt, dass man ohne wirkliche Nische keine Chance hätte.

Sie können auf der Suche nach der geeigneten Geschäftsidee einerseits verzweifelt eine echte Nische suchen, die ihnen im besten Fall auf Platz 1 bei Google bringen kann oder Sie können sich andererseits darauf konzentrieren, eine Geschäftsidee zu finden, die Ihnen wirklich Spaß macht und mit der Sie sich auch identifizieren können.

Die erste Möglichkeit kann sicherlich die lukrativste und einfachste sein – wenn gefunden – ist aber in den meisten Fällen eine Ideologie, die nicht selten im Aufgeben endet, zeitaufreibend ist und schlichtweg unproduktiv ist.

Die zweite Möglichkeit kann hingegen die schwierigere sein, bietet jedoch die Möglichkeit, mit dem Geld zu verdienen, was Ihnen auch wirklich Spaß macht – und dann können Sie sagen: „Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht“!

Natürlich müssen Sie sich hier meist mehreren Mitbewerbern stellen und natürlich wird Ihnen hier nichts geschenkt, wenn Sie nicht bereit sind, etwas dafür zu tun. Aber wer hat schon gesagt, dass es keinerlei Arbeit bedarf?

Der 2-Minuten-Test: Welche Geschäftsidee passt zu Ihnen?

Oft liegt die perfekte Geschäftsidee näher als man glaubt und muss nicht immer die ausgefallenste sein. Das Portal Geschäftsideen.de hilft bei der Suche nach der geeigneten Geschäftsidee und macht deutlich, wie einfach es sein kann, diese durch Konsequenz und Kreativität zu finden.

Eine nützliche und auch interessante Hilfe ist dabei der kostenlose 2-Minuten-Test, mit dem Sie mit wenigen Klicks herausfinden können, welche Geschäftsidee zu Ihnen passt.

Dabei ermittelt der Test aus über 200 Geschäftsideen die Ideen, die zu Ihrem persönlichen Unternehmer-Profil passen und geht dabei auch auf Ihre individuellen Wünsche bzgl. Investitionen usw. ein.


Gratis-Report Geld verdienen im Internet


Dieser Beitrag gefällt Ihnen?
Dann abonnieren Sie meinen RSS feed und bleiben Sie auf dem Laufenden oder verfolgen Sie alle neuen Artikel kostenlos per Email!