Die besten Großhandels-Marktplätze 2012Wenn ich hier in der Vergangenheit über den klassischen Online-Handel mit Webshops berichte hatte, dann wurde dabei auch immer wieder deutlich, dass man als klassischer Online-Händler i.d.R. über den Preis gehen muss, wenn es darum geht, wettbewerbsfähig bleiben zu können.

Immer wieder sieht man beim Betrachten der direkten Mitbewerber, dass es unter diesen jene gibt, die ähnliche oder gleiche Produkte wie man selbst zu deutlich geringeren Preisen verkaufen können, die oft sogar unter dem „offiziellen“ Einkaufspeis liegen.

Hier fragt man sich dann natürlich gerne, wie das möglich ist, ohne damit Verluste zu machen, denn das 1×1 der Wirtschaftlichkeit besagt, dass man nur dann Gewinn macht, wenn man unterm Strich mehr Umsatz generiert, als man Kosten bzw. in diesem Fall Ausgaben beim Einkauf hat.

Bei näherer Betrachtung der Situation wird aber deutlich, warum das so ist, denn solche Online-Händler haben einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen (und damit Ihnen), denn sie kennen die richtigen Lieferanten.

Wettbewerbsvorteil durch die richtigen Großhändler

Solche Lieferanten können aufgrund bestimmter Mengen, die der Händler abnimmt, auch besondere Einkaufskonditionen anbieten, wodurch bereits beim Einkauf kräftig gespart werden kann, um die Preise beim Wiederverkauf dann entsprechend deutlich unter den offiziellen Einkaufspreien anbieten zu können.

Doch wie ist das möglich? Meist machen solche Einkaufskonditionen vor allem gezielte Restposten oder auch besonders hohe Stückzahlen bei der Abnahme möglich. Doch selbst im Internet ist es recht schwierig, genau solche lukrativen Lieferanten zu finden.

Ein entscheidender Grund dafür ist der, dass solche Lieferanten als Großhändler agieren und sich somit ausschließlich an gewerbliche Kunden richten – also Wiederverkäufer und Händler und eben nicht an Endverbraucher. Das wiederum ist der Grund dafür, dass diese Großhändler nicht an der breiten Masse interessiert sind und es damit für diese auch nicht notwendig ist, sich im Internet prominent zu präsentieren bzw. zu banden.

Da solche Großhändler gerne eng mit einem festen Kundenstamm arbeiten und neue Geschäftskontakte mehr durch Zufall oder persönliche Beziehungen entstehen, wird schnell klar, wie schwierig es ist, so lukrative Großhändler zu finden.

Zusätzlich erschwert sich dieses Vorhaben dadurch, dass Online-Händler ihre guten Kontakte natürlich nicht unbedingt freiwillig und gerne weitererzählen und öffentlich machen, denn schließlich geht es darum, sich dadurch einen entscheidenden Vorteil gegenüber der Konkurrenz zu verschaffen.

Wie Sie die lukrativsten Großhändler finden können

Da eben genau diese Problematik allgemein bekannt ist, sind in den letzten Jahren zahlreiche Marktplätze entstanden, die sich exakt um Großhändler und deren Angebote für gewerbliche Kunden drehen. Ziel dieser Plattformen ist es, Wiederverkäufern und Online-Händlern verschiedene Produkte zu lukrativen Einkaufskonditionen zu überlassen, die dadurch überdurchschnittliche Gewinnspannen ermöglichen.

In seiner neuesten Ausgabe stellt Ihnen das Online-Magazin INTERNETHANDEL die besten Großhändler-Marktplätze 2012 vor, berichtet hierbei ausführlich über zahlreiche Plattformen und stellt dabei die jeweiligen Geschäftsführer detailliert vor.

Dabei geht das Magazin sowohl auf rein deutsche, als auch auf international orientierte Marktplätze ein und liefert dabei eine interessante Vergleichsübersicht zwischen allen Marktplätzen, um die für sich persönlich geeignetsten herauszufinden.

Zusätzlich zum Kernthema der Juni-Ausgabe lässt das Team auch in diesem Monat wieder den SEO-Experten Pascal Landau zu Wort kommen, der sich diesmal (im zweiten Teil der Reihe) dem Thema „Dublicate Content“ (Doppelter Inhalt) bei Websites annimmt.

Zudem widmet sich Niklas Plutte, Fachanwalt für IT- und Medianrecht, in dieser Ausgabe der Frage, ob und wie man sich mit einer einstweiligen Verfügung gegen negative Bewertungen bei Ebay schützen kann.

» Hier geht es zur aktuellen Ausgabe von INTERNETHANDEL (hier klicken)…


Gratis-Report Geld verdienen im Internet


Dieser Beitrag gefällt Ihnen?
Dann abonnieren Sie meinen RSS feed und bleiben Sie auf dem Laufenden oder verfolgen Sie alle neuen Artikel kostenlos per Email!