Joschi Haunsperger vom plrclub im InterviewHeute habe ich mal wieder ein interessantes Interview für Sie: Es ist wieder ein 2-Teile-Interview, das ich in zwei Bereiche unterteilt habe und bei dem es zum einen um die Person dahinter geht und zum anderen um ein neues Projekt, das demnächst starten wird.

Im Zuge dessen habe ich wieder einige Fragen gestellt, die Ihnen den Interview-Partner selbst vorstellen (falls noch nicht bekannt) und eben das bald startende Projekt näherbringen sollen.

Wie gewohnt habe ich auch diesmal einige obligatorische Fragen zur Person gestellt, die einfach in jedes Personen-Interview gehören und habe diese mit wieder individuellen Fragen ergänzt.

Ich darf vorstellen: Joschi Haunsperger vom plrclub im Interview…

Interview mit Joschi Haunsperger – Die Person

Name: Joschi Haunsperger

Alter: 46

Ihre Projekte: Zu meinen Projekten zählen der ebookgigant, mit dem ich 2009 gestartet bin, dann kamen zwei Jahre später der Klickbankprofi und der Landingpagebooster dazu. Seither habe ich mich auf die verschiedensten PLR-Projekte spezialisiert, um dann heuer mein „Herzblutprojekt“ plrclub zu starten, der insgesamt etwa 12 Monate Vorbereitungszeit beansprucht hat.

Kurzlebenslauf:

Ich bin im Hauptberuf Pressesprecher eines der größten Krankenhäuser in Bayern. Aufgrund meines besonderen Interesses für das Internet kam ich 2009 zum Onlinemarketing. Seither bin ich nebenbei als *Internetmarketer* tätig.

Zu meinen großen Projekten zählt der ebookgigant, mit dem ich 2009 eingestiegen bin. Es folgten die ebookflat, der Klickbankprofi und der Landingpagebooster. Seit 2012 liegt mein besonderes Augenmerk auf PLR-Konzepten aller Art. Naheliegend, dass ich 2012 meinen plrclub ins Leben rufen werde.

Neben Dr. Oliver Pott, Helmut Ament, Bodo Schäfer und anderen namhaften Internetmarketern, bin ich außerdem Gründungsmitglied und Gold-Partner der bekannten Erfolgsplattform erfolg.com, die 2012 startete.

1. Wie bist du allgemein zum Internet-Business gekommen?

Über meinen Hauptjob, in dem ich auch für das Marketing und sämtliche Onlineauftritte unseres Unternehmens zuständig bin, kam ich zwangsläufig mit dem Onlinemarketing in Berührung und dann darüber natürlich auf das Internetmarketing.

Viele Produkte aus dem Internetmarketing lassen sich übrigens auch in meinem Hauptjob wunderbar an- und verwenden.

2. Wie lange bist du schon im Internet tätig?

Ich bin seit 2009 aktiv dabei, war aber auch schon vorher interessierter Beobachter 😉

3. Machst du das Ganze hauptberuflich oder noch nebenberuflich?

Ich betreibe das Internetmarketing nebenberuflich.

4. Aus welchem ursprünglich erlernten Beruf kommst du und was arbeitest du außerdem?

Ich bin Journalist und im Hauptberuf Pressesprecher eines der größten Krankenhäuser in Bayern.

5. Mit wie viel Geld hast du dein Haupt-Projekt gestartet?

Ich bin in das Internetmarketing im Jahr 2009 mit etwa 100 Euro eingestiegen.

6. Wie lange dauerte es, bis du die ersten (finanziellen) Erfolge feststellen konntest?

Etwa nach einem Jahr haben sich die ersten Erfolge eingestellt.

7. Was waren die größten Startschwierigkeiten und wie hast du diese gemeistert?

Rückschläge wie gekaufte ebooks, die nichts wert waren oder „Ladenhüter“, die ich nicht verkaufen konnte. Gemeistert habe ich dies, durch eine meiner größten Stärken: meinen Willen! Ich wollte da durch und habe alles daran gesetzt, das zu schaffen. Das war übrigens schon immer so.

8. Wie viele Arbeitsstunden steckst Sie in dein Online-Business?

Durchschnittlich etwa 5 pro Woche, derzeit, wegen des plrclubs natürlich etwas mehr 😉

9. Was ist Dein Ziel und wo willst du hin mit deinem Online-Projekt?

Ich möchte Menschen helfen, im Internetmarketing Fuß zu fassen und ihnen, wenn möglich, helfen, sich selbst Fehler zu ersparen. Dazu soll mein plrclub einen, wie ich hoffe, nicht unerheblichen Beitrag leisten. Jetzt zu sagen, der plrclub wird mal so bekannt sein, wie die ebook-Flatrate von Sven Meissner wäre nicht nur anmaßend, es ist aufgrund der verschiedenen Lizenzen auch nicht vergleichbar.

10. Was sind deiner Meinung nach die wichtigsten Eigenschaften, die man mitbringen muss, um im Internet erfolgreich zu sein?

Den Willen durchzuhalten und standhaft zu sein/bleiben.

» Hier geht es zu Teil 2 des Interviews: Das Projekt…


Gratis-Report Geld verdienen im Internet


Dieser Beitrag gefällt Ihnen?
Dann abonnieren Sie meinen RSS feed und bleiben Sie auf dem Laufenden oder verfolgen Sie alle neuen Artikel kostenlos per Email!