Die weltweiten Einkaufsquellen führender Online-HändlerWann immer es hier um das Thema Online-Handel und das „Überleben am Markt“ geht, werde ich nicht müde, zu betonen, dass man als Online-Händler mit einem klassischen Onlineshop nur dann gegen die immer größer werdende Konkurrenz bestehen kann, wenn man entweder verdammt viel besser ist oder eben einfach (sehr viel) günstiger.

Letzteres ist natürlich leichter gesagt, als getan und das einfach ist in diesem Fall auch eher in Anführungszeichen zu setzen. Aber dennoch ist genau diese Möglichkeit nicht ganz unrealistisch und in der Tat gibt es Online-Händler, die sowohl hervorragende Qualität, aber vor allem auch extrem günstige Preise anbieten können und so manch einer hat sich beim Betrachten verschiedener Konkurrenz-Shops sicherlich schon die Augen gerieben, wenn er sehen musste, dass die Preise dort zum Teil sogar unter dem eigenen Einkaufspreis liegen.

Doch diese Online-Händler verstehen kein Hexenwerk und sind auch nicht lebensmüde im unternehmerischen Sinne, sondern verfügen teilweise über Insider-Wissen, das eben nicht vielen zugange ist und können ihre Waren demnach extrem günstig einkaufen.

Und auf die Gefahr hin, dass ich mich damit erneut wiederhole in diesem Zusammenhang, aber: Der Profit wird bereits beim Einkauf gemacht und daher ist es hier sehr wichtig, so zu sparen, damit man die Gewinnspanne erhöhen kann oder eben diese Ersparnis durch extrem günstige Verkaufspreise an den Endkunden weiterzugeben.

Dass sehr viele Produkt heutzutage aus Fernost – besonders aus China – importiert werden, ist sicherlich nichts Neues mehr. Doch worauf es hierbei ankommt, ist zu wissen, bei welchen Großhändlern und Herstellern (wo die Waren meist direkt bezoge werden) auch heutzutage noch die Qualität trotz niedriger Einkaufspreise absolut großgeschrieben wird – und genau das ist das „Geheimnis“ an der ganzen Sache, das Sie kennen müssen.

Extrem günstige Einkaufspreise bei möglichst hohe Qualität – das ist der Traum eines jeden klassischen Online-Händlers, der mit seinem Webshop am Markt bestehen möchte und dazu noch gutes Geld verdienen will.

Viele Online-Händler haben auch schlichtweg Angst davor, sich dem Ostasiatischen Markt zu öffnen, um ihre Produkt auch zu importieren, weil sie u.a. lange Lieferzeiten, komplizierte Zollabwicklungen oder sogar Betrügereien befürchten und lassen daher die Finger davon und arbeiten lieber mit (zu) hohen Einkaufspreisen weiter.

In seiner neuen Ausgabe widmet sich das Online-Magazin INTERNETHANDEL genau dieser Thematik und stellt Ihnen eine völlig neuartige Business-Plattform vor, die Ihnen einen extrem preiswerten, unkomplizierten, schnellen und außerdem völlig sicheren Handel mit Geschäftspartnern aus über 240 Ländern der Welt ermöglicht.

Neben mehr als 10 Millionen Produkten aus allen möglichen Verkaufsbereichen sind hier ausschließlich Lieferanten zu finden, die über ein spezielles Verfahren überprüft und zertifiziert wurden, sich von gewerblichen Einkäufern bewerten lassen und einen sicheren Treuhandservice für die Kaufabwicklung akzeptieren.

Dadurch konnten viele Online-Händler Ihre Einkaufskosten auf einen Bruchteil ihrer bisherigen Ausgaben minimieren, was eine starke Verringerung der Verkaufspreise im eigenen Shop mit sich bringt oder eben deutlich höhere Gewinnspannen – je nach eigener Ausrichtung und Zielanstrebung.

Diese neuartige Plattform hat für Sie u.a. folgende Vorteile:

  1. Schnelle Lieferantensuche
  2. Kleinstmengen möglich
  3. Preisverhandlung unnötig
  4. Schnelle Lieferzeit
  5. Bewertungen wie bei Ebay
  6. Einfache Zollabwicklung
  7. Verlässlicher Treuhandservice
  8. Zollfrei einkaufen!

Das sind die weltweiten Einkaufsquellen der führenden Online-Händler!

» Hier gelangen Sie zur aktuellen Ausgabe von INTERNETHANDEL (mehr Infos)…


Gratis-Report Geld verdienen im Internet


Dieser Beitrag gefällt Ihnen?
Dann abonnieren Sie meinen RSS feed und bleiben Sie auf dem Laufenden oder verfolgen Sie alle neuen Artikel kostenlos per Email!