Kundengewinnung Archiv

« Lesen Sie zunächst Teil 1 dieses Artikels…

Im ersten Teil dieser zweiteiligen „Miniserie“ ging ich bereits auf zwei der insgesamt 7 wichtigen Regeln für erfolgreiche Kooperationsanfragen ein. Zugunsten der Übersichtlichkeit und Lesbarkeit folgen nun in einem 2. Teil die restlichen. Den kompletten Beitrag lesen…

Vor über 3 Jahren hatte ich hier bereits darüber geschrieben, wie Sie Kooperationspartner finden und warum man sich – wenn man es falsch angeht – auch viel Ärger damit einhandeln kann. Damals ging ich bereits auf das grundsätzliche Auftreten ein, das Sie an den Tag legen sollten (oder eben auch nicht), wenn Sie potentielle Kooperationspartner kontaktieren.

Ich habe es schon öfter geschrieben: Wenn Sie im Online-Business langfristig erfolgreich sein möchten, dann müssen Sie bzw. Ihr Business wachsen! Und wenn Sie mit Ihrem Business wachsen wollen, dann müssen Sie Ihre Reichweite erhöhen. Und diese erhöht sich nun einmal vor allem durch Kooperationen.

Weil dieses Thema bis heute überhaupt nichts an seiner Aktualität eingebüßt hat – im Gegenteil – dabei aber viel falsch gemacht werden kann und auch wird, möchte ich heute noch einmal darauf eingehen und das Ganze noch mit gezielten Tipps ergänzen. Den kompletten Beitrag lesen…

Robert NabenhauerViel wird immer über die typischen Social-Media-Plattformen gesprochen und geschrieben, allen voran Facebook, Google Plus & Co. Auch ich berichte häufiger über Social Media und dessen teilweise enormen Potential, um neue Kunden zu gewinnen.

Doch hierbei bleibt zum Beispiel mit XING im Allgemeinen häufig ein Netzwerk gerne ein wenig auf der Strecke, welches zwar kein klassisches soziales Netzwerk ist und im Gegensatz zu Facebook & Co ausschließlich auf geschäftliche Kontakte ausrichtet ist.

Aus diesem Grund freue ich mich heute ganz besonders darüber, Ihnen einen Gastartikel des XING-Experten Robert Nabenhauer von der Nabenhauer Consulting präsentieren zu können. Dieser hat sich u.a. auf PreSales Marketing spezialisiert und wird in diesem Beitrag insbesondere das Netzwerk XING und dessen Potentiale vorstellen.

Außerdem wird er kurz anschneiden, weshalb sich jetzt auch schon Gerichte (in England) u.a. damit beschäftigen müssen, wem die Kontaktdaten auf XING im Einzelfall wirklich gehören… Den kompletten Beitrag lesen…

Gastartikel von finanzen.de über LeadsHeute wird es hier mal kurz und knapp, aber für den einen oder anderen User – je nach Branche – sicherlich sehr interessant. Der nachfolgende Gastbeitrag von Oliver Sünwoldt, Portal Manager der finanzen.de AG, richtet sich vor allem an Einsteiger ins Online-Marketing und erklärt kurz und knapp, was sich hinter den Begriffen Leadgenerierung und Leadkauf verbirgt.

Ich möchte über meinen Blog möglichst allgemeine Inhalte aus dem Bereich des Internet- bzw. Online-Marketings weitergeben, aber durchaus auch mal Themen anschneiden, die vermutlich „nur“ eine bestimmte Gruppe von Interessenten betreffen.

Aus diesem Grund bezieht sich dieser Gastbeitrag besonders auf die Versicherungsbranche – ein Kerngebiet von Herrn Sünwoldt. Ich bin mir jedoch sicher, dass es nicht schwierig sein wird, das Ganze auf die eigene Branche zu übertragen.

Das Wort hat Oliver Sünwoldt von finanzen.de… Den kompletten Beitrag lesen…

Wie ich schon oft hier berichtete, kommen immer wieder sehr viele Leser und Kunden auf mich zu, welche von mir möchten, dass ich deren Website oder Webshop anschaue und die Erfolgschancen einschätze.

Der erfolgreichere Ansatz erfordert ein Umdenken
Foto: © Gerd Altmann / pixelio.de

Das mache ich natürlich immer gerne und dabei fällt mir nicht selten auf, dass die meisten User einfach den falschen, da überholten und wenig erfolgsversprechenden Ansatz wählen. So auch vor Kurzem einer meiner Leser, der auf mich zukam und meine Einschätzung zu seiner Landingpage haben wollte, auf der er einen Videokurs in einer wirklich guten Nische verkauft.

Jedenfalls passt bei ihm prinzipiell scheinbar alles: Er besetzt eine wirkliche Nische mit durchaus beachtlicher Nachfrage und wenigen bis gar keinen (!) Mitbewerbern. Weiter ist seine Landingpage bei Google (90% Marktanteil in Deutschland) mit 2 seiner wichtigsten Keywords bzw. Phrasen auf Platz 1 und mit einem auf Platz 3 – er zieht also regelmäßigen und ansprechenden Gratis-Traffic aus der organischen Suche von Google auf seine Landingpage und hat alleine damit respektable Zugriffszahlen pro Monat alleine durch diesen Traffic-Kanal.

Wie bereits erwähnt, ist die Nachfrage nach eben diesen Phrasen auch respektabel und die Konkurrenz eher schwach. Kurz um: Er besetzt eine Nische mit respektabler Nachfrage (fast) ohne Konkurrenz und unterhält Top-Rankings bei Google und demnach sehr gute Zugriffszahlen pro Monat – dennoch beschreibt er seine Verkäufe/Umsätze als eher bescheiden.

Doch wie kann das sein? Ganz einfach: Er geht den falschen, weil klassischen, Ansatz und versucht unbewusst mit den Großen wie Neckermann & Co mitzuhalten, was zwangsläufig schief geht und den Erfolg bremst oder verhindert. Den kompletten Beitrag lesen…

Wenn Sie mit Ihrem Online-Business langfristig erfolgreich sein möchten, dann bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als mit Ihrem Business zu wachsen.


Und Ihr Business kann nur wachsen, in dem Sie die Reichweite erhöhen, was wiederum nur damit möglich ist, indem Sie Kooperationspartner suchen, mit denen Sie eine Kooperation bzw. Partnerschaft eingehen können.

Und weil Kooperationen so wichtig sind und entscheidend für den nachhaltigen Erfolg, versuchen viele Menschen auf Gebrech und Verderb an solche Kooperationspartner zu kommen und vergessen dabei völlig, dass man sich auch hier an gewisse Spielregeln halten muss und einen bestimmten Grad an Professionalität an den Tag legen muss.

Viele unerfahrene User gehen daher dazu über, sich blind durchs Netz über Suchmaschinen mögliche kooperationsfähige Websites herauszusuchen und deren Betreiber dann wahllos mit vorgefertigten Standard-Mailings anzumailen. Doch gerade durch solche Aktionen findet man i.d.R. erst Recht keine guten und professionellen Kooperationspartner und kann sich im schlimmsten Fall sogar eine Anzeige wegen Spam einhandeln… Den kompletten Beitrag lesen…

Wie Sie WIRKLICH extrem viele neue Kunden über Xing, Facebook, Twitter & Co gewinnen

Soziale Netzwerke haben ein riesiges Potential für Ihr Online-Business!
Foto: © Gerd Altmann/graphicxtras / pixelio.de

Soziale Netzwerke im Allgemeinen schossen in den letzten Monaten und Jahren aus dem Boden wir Pilze. Aber nur wenige davon haben wirklich das Potential, mit dem Sie für Ihr Internet-Business extrem viele neue Kunden gewinnen können.

Netzwerke wie Xing, Twitter und Facebook beispielsweise sind mittlerweile Multi-Millionen-Netzwerke, die aus unserem digitalen Zeitalter eigentlich nicht mehr wegzudenken sind. Diese Netzwerke sind eigentlich nicht darauf ausgelegt, als Werbeplattformen zu diesen, obwohl sich Facebook mittlerweile selbst schon deutlich stärker monetarisiert.

Auch wenn solche Netzwerke keine Werbeplattformen im klassischen Sinne sind, haben gerade die genannten Social Media Dienste ein extremes Potential, welches Sie für Ihr Online-Business nutzen können, ja müssen – doch die aller wenigsten tun dies, weil sie einfach nicht wissen, wie sie das für sich nutzen können.

Noch nie war es so einfach, so schnell und so kostengünstig – meist sogar kostenlos – neue und vor allem extrem Zielgruppen genaue Interessenten und Kunden zu gewinnen, wie über soziale Netzwerke. Aber eben nur dann, wenn man weiß wie und wo und vor allem welche Spielregeln es zu beachten gibt.

Vergessen Sie alles, was Sie bisher gelesen oder gar gekauft hatten, nichts davon ist oder war auch nur annähernd so umfangreich und vor allem hochwertig sowie detailliert, wie das! Schauen Sie sich das Video an und erfahren Sie, was ich meine: Den kompletten Beitrag lesen…

Das eigene Partnerprogramm - Hand in Hand mit Ihren Partnern für Ihren ErfolgNachhaltiger Erfolg im Internet ist nur durch Wachstum möglich. Und wiederum Wachstum ist nur zu erreichen, wenn man kontinuierlich am Ball bleibt und regelmäßig neue und frische Besucher, Leser und Kunden erhält. Das erreicht man wiederum natürlich hauptsächlich durch eigene gezielte Werbung, doch wirklich (schnell) wachsen kann man damit eher nicht.

Mittlerweile ist Affiliate-Marketing auch unter Laien meist bestens bekannt und es lässt sich mit Partnerprogrammen, richtig angewandt, wirklich sehr viel Geld damit verdienen. Aber meist wird hier nur die Rolle des sog. Affiliates angenommen und selbst sehr erfahrende User, die selbst mit eigenen Produkten im Internet Geld verdienen möchten, scheinen es dennoch nicht in Erwägung zu ziehen, den Spieß einmal umzudrehen und als sog. Merchant aufzutreten – also das eigene Partnerprogramm aufzuziehen.

Durch ein eigenes Partnerprogramm haben Sie die Möglichkeit, neben extrem viel frischem Traffic, also alles potenzielle Kunden, auch mittel- bis langfristig wirklich wertvolle Backlinks zu erhalten von sehr vielen verschiedenen Websites. Aber leider machen sehr viele User einen fatalen Fehler… Den kompletten Beitrag lesen…


Kontakt-Communities und Social-Media-Communities gibt es wie Sand am Meer. Auch Dienste wie Twitter oder Facebook möchte ich hier mal mit ins Boot holen. User treffen sich dort, um private Dinge auszutauschen oder anderen mitzuteilen. Aber auch in die Geschäftswelt, ob online oder offline, haben solche Dienste und Communities mittlerweile regen Einzug erhalten.

Doch wenn man Menschen aus diesem Bereich mal fragt, was genau Sie in diesen Communities mit Ihren Auftritt und der Geschäftspräsentation erreichen möchten, dann kommt i.d.R. immer die selbe Antwort:

„Ich möchte versuchen dadurch neue Besucher und Kunden zu gewinnen…“

Das ist ja schön und gut und sicherlich auch löblich, doch wenn man ausschließlich dieses Ziel verfolgt, dann braucht man sich vor allem als Internet-Unternehmer nicht zu wundern, wenn der wirkliche Erfolg ausbleibt.

Denn sehr viel wichtiger ist es in diesem Geschäft, starke und vertrauensvolle Partner zu gewinnen, als immer nur blind auf der Suche nach (direkten) neuen Besuchern und Kunden zu sein. Ich möchte Ihnen in diesem Artikel einmal zeigen, wieso es sehr viel wichtiger ist, neue Partner zu finden, also B2B-Kontakte zu knüpfen, anstatt immer nur den Endverbrauchen anzusprechen und mit wessen Hilfe Sie dies in Zukunft schaffen werden. Den kompletten Beitrag lesen…

Tipps und Know-How, wie Sie 500-1000 Kontakte pro Monat bekommen

Wenn Sie bei Xing nicht nur dabei sein wollen, so wie es bei den  meisten offensichtlich (nicht gewollt) der Fall ist, sondern es für Ihr eigenes Geschäft bzw. Ihren persönlichen Erfolg einsetzen möchten, um einen wirklich spürbaren Nutzen zu erhalten, dann wird dies einer der wertvollsten geschäftlichen Ratschläge sein, den Sie dazu wohl jemals bekommen werden.

Sind Sie einer der vielen XING-ler, die noch immer keinen wirklichen, spürbaren Nutzen aus XING haben? Erfahren Sie von Netzwerk-Experte Norbert Kloiber, was Ihnen sonst keiner übers Netzwerken zeigt.

» Hier geht es zum kompletten Videokurs…