Listenaufbau Archiv

Email-Marketing ohne eigene ListeHeute einmal ein etwas kürzerer Artikel – hoffentlich. 😉 Und dennoch geht es u ein Thema, welches für Sie ganz wichtig ist, wenn Sie versuchen, sich im Internet eine eigene Liste aufzubauen.

Nein, ich möchte Ihnen hier jetzt nicht noch einmal mit Floskeln auf den Wecker gehen oder dem mittlerweile sicherlich allbekannten Satz „Das Geld liegt in der Liste“ – upps, da ist er doch schon wieder – nein, obwohl dieser Satz sehr wahr ist, geht es heute nur sekundär darum.

Hier geht es heute um das Thema Spam und der etwas provokanten Frage, ob die meisten Internetmarketer doch Spam versenden, obwohl sie eigentlich das rechtssichere DOI-Verfahren anwenden!? Den kompletten Beitrag lesen…

Kleine Anfängerfehler sorgen für massive Rückgänge der ConversionsImmer wieder kann ich auf meinen „Streifzügen“ durchs Internet beobachten, dass sich scheinbar selbsternannte Internetmarketing-Profis nicht bewusst sind, dass sie beim Listenaufbau auf einer Landingpage absolute massenhaft Leads in den Wind schreiben, weil die Conversions durch absolute Anfängerfehler massiv sinken.

Neben diesen Beobachtungen bekomme ich aber auch regelmäßig Mails von Lesern, die mich bitten, dass ich mir ihre Landingpage anschaue oder die mir berichten, dass Sie zwar ordentlich Traffic auf diese ziehen, das Ganze aber einfach nicht zufriedenstellend konvertiert.

Wenn ich mir diese Websites dann anschaue, stelle ich nicht selten auf einen Blick fest, wo der Schuh drückt und teilweise können die User selbst nicht einmal etwas dafür, sondern sie nutzen einfach schlichtweg den falschen Dienstleister für Email-Marketing.

In diesem Artikel möchte ich diesmal besonders auf 3 haarsträubende Fehler eingehen, die dazu führen, dass Ihre Conversions auf einer Landingpage zum Listenaufbau massiv sinken bzw. extrem viel Potential vergeudet wird. Den kompletten Beitrag lesen…

Weniger ist nicht immer mehrNormalerweise veröffentliche ich hier eigentlich nie eigene Ergebnisse bzgl. Sales, Leads, Umsätzen oder irgendwelchen Marketing-Ergebnissen. Das überlasse ich anderen, die teilweise auf ihren Blogs sogar Ihre gesamten Einnahmen regelmäßig veröffentlichen.

Auch wenn ich persönlich damit überhaupt kein Problem habe (warum auch) und das zu tun, jedem das Seine ist, so ist es einfach nicht mein Ding, dies auch zu tun. Zu diesem Thema werde ich demnächst hier noch etwas Eigenständiges veröffentlichen.

Wie dem auch sei: Heute möchte ich ausnahmsweise auf ein bestimmtes Testergebnis eingehen, welches – zugegeben – auch mich zunächst etwas überrascht hatte, im Nachhinein bei näherer Betrachtung aber logisch klingt und klar nachvollziehbar ist.

Es geht und ging hierbei um das ewige Diskussions-Thema, wie viele Daten denn tatsächlich maximal auf einer Landingpage zur Leadgenerierung abgefragt werden sollten, um die höchstmögliche Conversionrate (Eintragsrate) zu erreichen. Den kompletten Beitrag lesen…


Im letzten Artikel, in dem ich beschrieben hatte, wieso der klassische Ansatz meist scheitert, hatte ich bereits angesprochen, welche Bedeutung eine perfekte Landingpage, deren Struktur und ihr Aufbau für den Erfolg Ihres Internet-Business hat.

In diesem Artikel möchte ich nun genauer darauf eingehen und aufzeigen, welche Kriterien für eine perfekte und wirklich erfolgreiche Landingpage ausschlaggebend sind.

Denn was bringt es Ihnen, wenn Sie in der Theorie zwar wissen, dass es sehr wichtig ist, sich eine eigene Liste aufzubauen, dass Marketing das A und O ist und entscheidend es ist, überhaupt anzufangen, wenn Sie dann zwar im Grunde genommen alles stehen haben, sich der Erfolg jedoch trotzdem nicht einstellt, weil Sie einfach eine zu schwache Landingpage haben, mit der Sie diese Liste und somit Ihr Web-Business aufbauen möchten.

Mit der Landingpage, die noch sehr viel wichtiger ist, als eine Salespage (die verkauft, statt eine Liste aufzubauen), steht und fällt Ihr ganzer Erfolg. Wenn diese schon zu schwach ist und keine Leads generiert, wie wollen Sie dann nennenswerte Sales (Verkäufe) erzielen, um so letztlich Umsatz zu erzielen? Den kompletten Beitrag lesen…

Ich möchte Ihnen heute einen Service vorstellen, bei dem ich selbst sehr lange, sehr große Skepsis hatte und den ich deshalb über lange Zeit beobachtete und nun in den letzten Wochen ausgiebig getestet hatte.

700% Umsatzsteigerung durch effektives Email-MarketingWeil ich schon diverse ähnliche Systeme und Dienste kenne und getestet hatte, die aber letztlich auf Dauer absolut schwach abschnitten, war meine Skepsis gegenüber diesem Dienst mehr als ausgeprägt…

„Das Geld liegt in der Liste!“ – Ein Satz, den Sie sicherlich schon sehr oft gehört und gelesen haben und der sich schon fast wie eine immer wiederkehrende Floskel anhört. Doch dabei ist dieser Satz einer der wahrsten Sätze, die es im Bereich des Internetmarketing überhaupt gib. Denn nichts ist wichtiger, als die eigene Liste.

Eine eigene Liste macht den größten Teil zwischen Erfolg und Misserfolg im Internet-Business aus und ist einer der entscheidendsten Faktoren, warum 95% aller Menschen, die es versuchen, im Internet eben KEIN Geld verdienen und weshalb nur etwa 5% wirklich sehr viel Geld im Internet verdienen. Den kompletten Beitrag lesen…