Erst einmal ein Frohes Neues – nachträglich – mit der Hoffnung, dass Sie auch gut ins neue Jahr gerutscht sind und mit neuer Kraft sowie neuem Elan gestartet sind.

Wie angekündigt, möchte ich das neue Blog-Jahr mit einer weiteren Verlosung starten. Die Aktion im Oktober letzten Jahres ist recht gut angekommen und viele Leser hatten mitgemacht, um einen Amazon Kindle Ebook-Reader abzustauben.

Aber ich bekam auch viele Zuschriften von Menschen, die nicht mitmachen konnten/wollten, weil sie schlichtweg keinen Facebook-Account haben und deshalb auch kein Fan werden konnten.

Das verstehe ich natürlich und deshalb habe ich mir für diesmal etwas anderes einfallen lassen, was natürlich auch sinnvoll ist, um eine gewisse Abwechslung bei solchen Aktionen zu gewährleisten. Aber auch heute müssen Sie nichts kaufen o.ä. und haben kaum Arbeit damit…

In der heutigen Aktion verlose ich eine Kodak™ Pocket-Cam mit Foto- und HD-Video-Funktion plus Zubehör – natürlich komplett neu und original verpackt. Auch diesmal müssen Sie nichts kaufen, sich nirgendwo eintragen und auch kein Fan werden.

Aber natürlich müssen Sie schon etwas dafür tun, wenn Sie sich für die Kamera interessieren und mitmachen wollen, aber keine Sorge: Es macht auch Spaß, denke ich! 😉

Und zwar nimmt automatisch jeder hier teil, der unter diesem Artikel einen Kommentar abgibt: Ich bitte Sie, in wenigen Orten kurz zu schildern, in welchem Bereich des Internetmarketings Sie aktuell am liebsten Geld verdienen, gerne einmal Geld verdienen würden und/oder, worüber Sie hier in Zukunft gerne mehr lesen möchten.

Das können beispielsweise Affiliate-Marketing, Artikel-Marketing, die Vermarktung eigener Produkte, ein klassischer Onlineshop, Ebay-Verkäufe, Texte usw. sein – also alles, mit dem sich im Internet Geld verdienen lässt und welches Ihre Lieblings-Disziplin ist.

Natürlich können Sie auch mehrere Teilbereiche des Geld verdienen nennen und dann verlose ich unter allen sinnvollen Kommentaren eben ein Pocket-HD-Cam. Das ganze läuft bis einschließlich 15.01.2013 und dann werde ich dann wieder die Glückliche oder den Glücklichen hier bekannt geben!

Ich würde mich auf zahlreiche Teilnahmen freuen und bin auch diesmal wieder gespannt, wie es ankommen und angenommen wird. Daran werde ich dann künftige ähnliche Aktionen orientieren.

54 Gedanken zu „Verlosung: Einfach Kommentar abgeben und eine Pocket-Cam mit Foto- und HD-Video-Funktion abstauben!“
  1. Hallo Alexander und liebe Blogleser,

    ich verdiene am liebsten mein Geld mit der Vermarktung und der Geschäftsgelegenheit von Talk Fusion, nebenbei nutze ich auch noch das Artikel-Marketing und das Affiliate-Marketing, wenn es thematisch in meinen Blog passt und natürlich in den Bereich des Internet-Marketings.

    Meine Lieblingsdisziplin ist das Erstellen/produzieren von Videos.
    Das macht riesig spaß und es ist etwas kreatives 🙂

    Viele Grüße
    Thomas

  2. Salü Alexander, Hallo liebe Leser

    Ich betreibe eine saisonale Dienstleistung und bin derzeit auf der Suche nach Möglichkeiten dieses Angebot bekannter zu machen.

    Geld lässt sich zwar damit nicht oder kaum verdienen, wenn man das Verhältnis Zeit/Ertrag vergleicht. Dennoch interessiert mich, ob sich die bekannten Marketingstrategien für Verkaufsprodukte nicht auch dazu nutzen lassen.

    Ansonsten habe ich ein kleines, junges Standbein im Affiliate-Marketing.

    Liebe Grüsse
    Roland

  3. Hallo Alexander und liebe Blogleser,

    erst einmal ein Frohes Neues!

    Ich verdiene mein Geld mit selbstgeschriebenen PHP Scripten (Follow-Up AutoResponder und SelesMaster), dazu verdiene ich auch mit dem Bannersbroker, nebenbei bekomme ich was über Affiliate-Marketing und Web-Seiten Erstellung.

    MfG Wladimir Wendland

  4. Hallo Alexander, ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2013 wünsche ich.

    Ich möchte mich bedanken für die tollen Anregungen und die Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Mein Ziel ist es, mich mit eBooks beginnend, von allem “störfrei” zu machen. Ich hoffe auf gute Unterstützung!
    Weiter so!
    Herzlichst
    Roswitha Böttger

  5. Guten Morgen Alexander 🙂
    Auch dir ein gesundes neues und weiterhin erfolgreiches Jahr 2013.Ich bin seit langer Zeit begeisteter Leser deines Blogs und habe einiges an Wissen mitnehmen können.Ich bin ehrlich und das ist doch selten im Internet>>>Ich bin ein Jäger und Sammler aber nicht als Lebensgrundlage sondern als Grundlage an Informationen für mich die ich mal eventuell oder auch doch nicht gebrauchen könnte,du verstehst was ich meine? :-)Ich komme nicht und mit nichts in Fahrt und das ist echt frustrierend.Naja wir werden sehen was 2013 bringt.Die Einsicht ist auf jeden Fall da….Ich hätte einen Vorschlag für dich wo mich und ich glaube auch andere freuen würden wenn du ihn umsetzt????? Kein Internetmarketer würde sich einen Zacken aus der Krone brechen wenn er mal an einem Livebeispiel zeigt wie er ein Internetgeschäft aufbaut und das in seinem Blog veröffentlicht.Das schmälert nicht den Umsatz sondern fördert die Glaubwürdigkeit und den Umsatz :-)Alexander, es wäre eine Aktion über Wochen und Monate,sag ich mal.Aber immerhin wärst du einer von ganz ganz wenigen die dies tun würden 🙂

    Einen lieben Gruß aus Dortmund

    Thomas

  6. Hallo und die besten Wünsche für 2013 aus Thailand wo ich wohne und wo wir jetzt das Jahr 2556 Haben!
    Ich versuche mein Geld mit dem Verkauf meiner Ebooks “Sieg über Aids Teil 1 und 2 zu verdienen. Schwer und da bin ich immer froh über Ratschläge.
    Alles Gute an Alle

  7. Hallo aus Asien!
    Ich moechte meine Internetseite voran bringen. Ich bin 64 Jahre und absoluter Neuling im Internet Marketing und habe so meine Probleme weil ich nichts finde das mir von der Grundlinie Starthilfe gibt.
    Es wird einfach von den meisten Starthilfeanbietren zuviel Grundwissen vorausgesetzt.
    Wo muss ich anfangen um meine Seite voranzubringen, welche Vorraussetzungen und welche Technik ist erforderlich wie der Reihe nach einsetzen. Also wirklich eine anleitung die bei “Adam und Eva” des internet Marketing anfaeng1! Das wuensche ich mir! Realistisch?
    Gruss aus Asien.
    Wolf Vaupel

  8. Hallo Alexander,

    mich würde mal interessieren welche Vor und Nachteile Drop Shipping mit sich bringt und ob es sinnvol wäre dieses System bei Ebay anzuwenden.

    Gruß Gerhard

  9. Hallo Alex,

    ich habe mit dem Aufbau meines Blogs erst begonnen: mein Ziel ist Affiliate-Marketing, die Vermarktung eigener Produkte und Google Adsense.

    Deshalb möchte ich auch gerne auf deiner Webseite mehr und Neues darüber lesen: Tips für
    – Traffic-Generierung
    – Suchmaschinenoptimierung
    – Kundengewinnung
    – eMail-Marketing
    – Optimierung der WordPress-Installation (wichtige Plugins: z.B. für SEO, Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit). Ich teste jetzt z.B. das Feature Multisite.
    usw.

    Sven

  10. Hallo Alexander,

    vielen Dank für die Wünsche zum neuen Jahr, die ich Dir sehr gerne zurückgeben möchte.
    Ich lese immer wieder gerne deine Artikel.
    Heute ist mir speziell das Wort “Artikel-Marketing” aufgefallen, und ich muss gestehen, dass ich damit rein gar nichts anfangen kann. Deshalb würde ich gerne von Dir mehr über “Artikel-Marketing” erfahren.

    Ich persönlich kann mich mit dem Affiliate-Marketing noch nicht so recht anfreunden, ich fühle mich eher in dem Strukturaufbau zuhause, da ich da die größeren Einkommenschancen sehe. Aktuell konzentriere ich mich auf die derzeit viel beworbenen Geschäfte bei TalkFusion und StiforP, da diese Produkte mich als IT-Berater am ehesten ansprechen.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deiner Aktion, und wünsche Dir ein erfolgreiches Jahr 2013
    Nette Grüße
    Klaus Dietlmeier

  11. Hallo,
    Haupteinnahme ist der Copyshop. Und im Internet bereite Ich einen Mailtauscher, den Ich am ausbauen bin mit Paidmails und dann schon teilweise Affiliate-Programme bewerbe.
    Bei Paidmailern gib es nur noch wenige Gute.

    Gruß
    Hanke

  12. Hallo Alexander,

    als Kunde Deines Blaupanther Vollpakets und anderer Produkte, ist mein Ziel für dieses Jahr den Umsatz mit diesen Affiliate Seiten weiter zu steigern.
    Auch werde ich mein eigenes Produkt die “Networkerakademie” mit zusätzlichen Leistungen erweitern sowie weitere JV´s anwerben. Weiterhin werde ich das Thema Video-Kommunikation / Video-Konferenz etc. mit “iWowWe” intensivieren. Natürlich wird meine eigene Weiterbildung im Marketingbereich einen großen Stellenwert einnehmen.
    Ich wünsche Dir ebenfals einen guten Start, viel Erfolg und ggf. sehen wir uns ja in Mallorca bei Ralf, oder auf einer anderen Informations-Veranstaltung.
    Gruß Willi Kilian

  13. Ich betreibe einen klassischen Onlineshop und vertreibe auch über Ebay. Deshalb bin ich vor allem an Marketingmöglichkeiten und SEO-Tipps für diesen Bereich interessiert. Auch das Affiliatemarketing als sinnvolle Ergänzung interessiert mich, in diesem Bereich stecke ich jedoch noch in den Kinderschuhen.

    Ich freue mich auf weitere interessante Artikel von dir.

    Gruß, Sandra

  14. Da ich leider gehandicapt bin (blind) bleibt mir nur ein eingeschränkter Wirkungsbereich. Mein Hauptaugenmerk liegt demzufolge bei ebay-Verkäufen, da zu allen anderen Resourcen mein Sprachcomputer Probleme bereitet. Trotzdem nutze ich alle mir gebotenen Möglichkeiten der Internetkommunikation.

  15. Hi Alexander

    Spannend, wie Du Deinen Blog begehrt hälst. Da kann ich immer viel mitnehmen.

    Ich denke, das WICHTIGSTE ist, wenn man im Internet-Marketing unterwegs ist, sich mit einem Thema zu beschäftigen, hinter welchem Herzblut steckt.

    Mein eigenes Ding ist erst in der Vorbereitungsphase. So ist zurzeit grad der Blog am enstehen.

    Interessant ist es gerade jetzt,sich mit einem eigenen ebook als Bestseller-Autor bei amazon/Kindle zu branden. Das hält dann für’s ganze Leben.

    Allen Internetmarketern hier…VIEL Erfolg

    Herzlich

    Hugo Casutt

  16. Ich möchte mich auf den Bereich Autoblogging und automatisiertes Email-Marketing spezialisieren, bzw bin dabei, dies aufzubauen. Ein weiterer dazu passender Bereich ist das Affilliate-Marketing, das ist zeitgleich am Aufbauen bin.

    LG
    Montfort

  17. Hallo Alexander,

    das ist doch mal eine tolle Aktion 🙂

    Ich verdienen mein Geld durch die Vermittlung hochwertiger Infoprodukte und Coachings. Ich liebe meinen Job, obwohl man es gar nicht als Job betiteln kann.

    Ich würde gern mehr über die Themen Automatisierung von Geschäftsvorfällen, Outsourcing und eigenes Partnerprogramm lesen.

    Beste Grüße

    Enrico

  18. Hallo Herr Boos,

    abgesehen dass mir Ihre Beiträge und Newsletter gefallen 😉 und ich auch mit Ihrer Hilfe in 2013 stärker ins Online-Geschäft einsteigen will, verfolge ich das Thema Magnetschmuck mit viel Freude. Denn hier kann man (nicht nur) Schmerzgeplagten Menschen sehr gut helfen. Sie wissen ja, es gibt immer noch Dinge in dieser Welt, die man nicht kennt, nicht versteht und die es deshalb trotzdem gibt 😉
    Vielleicht lassen sich Online-Thema und Magnet sinnvoll und erfolgreich miteinander verknüpfen? Ich will es versuchen. Auch weil die z.T. sehr positiven Kundenrückmeldungen mir ein gutes Gefühl geben!

    Herzlichst
    Rainer Bachmann

  19. hallo alexander

    ich lese schon länger deinen blog, teilweise sehr interessant

    seit längerem möchte ich einen onlineshop eröffnen habe aber seht große
    probleme damit trotz vieler anbieter habe ich noch nichts gutes gefunden
    eventuell kannst du hier mal etwas schreiben

    viele grüße

    peter

  20. Hi Alexander,

    ich bin gerade dabei, im Affiliate-Marketing Fuß zu fassen. Das klappt auch schon ganz gut.
    Nachdem ich mittlerweile über 22 Jahre mich mit dem Computer beschäftige, habe ich doch erst vor rund 18 Monaten das Internet Marketing entdeckt.
    Mir macht es unheimlich Spaß Homepages zu “bauen” und damit Geld zu verdienen.
    Mein Ziel ist es auf mittelfristige Sicht ein eigenes Produkt auf die Beine zu stellen.
    Mal schauen, wie sich das so entwickelt. 😉

    Viele Grüße
    Thomas

  21. Hallo Herr Boos,
    mit der Hilfe vom “step by step” Videokurs, den ich von Ihnen vor einiger Zeit erworben habe, möchte ich meine jetzige Handelsvertretung in der Metallbranche ausbauen. Leider habe ich noch richtig “Torschusspanik”, nicht zuletzt deshalb, weil ich absoluter Anfänger in Sachen Internet-Vermarktung bin.
    Zu Ihrem Blog sage ich einfach –> weiter so!

    Viele Grüße!
    Peter

  22. Hallo Alexander,

    dieses Jahr starte ich mein Online-Business. Ich strebe einen Mix aus Afilliate, Partnerprogrammen und eigenen Produkten an. Mein eigentliches Geschäftsfeld möchte im Bereich der Persönlichkeits- entwicklung erstellen.

    Auf deiner Seite finde ich gut, dass Tipps sowohl für Einsteiger und Fortgeschritte zu finden sind.

    Ein erfolgreiches Jahr 2013.

    Bregel

  23. Hallo alle zusammen,
    Ich verdiene nebenbei ein bisschen Geld mit meinem Hobby, dem Bloggen. Ich habe einige Werbeanzeigen auf meinen Webseiten aufgeschalten und verdiene jeden Monat, für meine Bedürfnisse, genug. Für mich entsteht ja auch keine zusätzliche Arbeit, bloggen ist ja nur mein Hobby. 😉

    Ich möchte in Zukunft noch eine Email Liste aufbauen, damit ich noch mehr Leser erreichen kann.

    Grüße
    Fabian

  24. Hallo Alexander!

    Ich verdiene mein Geld mit kleinen Nischenwebsites. Es handelt sich dabei um wirklich kleine Nischen, mit 40-70 Besuchern pro Tag.

    Aber auch Kleinvieh macht ja bekanntlich Mist und da ich mittlerweile schon 4 dieser kleinen Nischenwebsites unter den Top-3 bei Google habe, bin ich durchaus zufrieden.

    Liebe Grüße,
    Thomas

  25. Hallo Alexander,

    ich starte erst seit kurzem im Online-Marketing. Ich favorisiere das erstellen von eigenen Produkten. Zurzeit arbeite ich und meine Partnerin an eine Hör-CD für Progressive Muskelentspannung. Ein weiteres Projekt ist das erstellen von Subliminals eingebunden mit Musikstreams die das Gehirnwellenspektrum positiv beeinflussen. Ein drittes langfristiges Projekt ist ein Buch-Shop mit eigenen E-Books.

    Dein Info-Blog finde ich übrigens sehr gut und vertrauenswürdig. Mach bitte weiter so.

    Herzliche Grüsse
    Roberto

  26. Hi Alexander,

    mich interessieren die Bereiche Affiliate-Marketing und eBay-Verkäufe.

    Gesundes und glückliches 2013
    Reinhard

  27. Hallo Alexander,

    Deine Aktion ist richtig toll !

    Ich bin sehr stark beim Traden mit Währungen beschäftigt und helfe Jedem gern weiter, wenn er ein kostenloses Coaching haben möchte von mir.

    Beste Grüße
    Klaus

  28. Ich werde mich auf der einen Seite darauf konzentrieren Menschen zu helfen erfolgreicher zu sein und dazu, da dies ein weites Feld ist, verschiedene Produkte in Form von Kursen, Abbos, oder Coachings anzubieten. Ein anderes Feld ist auch Affiliate von erfolgreichen Marketern zu werden. Man muß ja das Rad nicht neu erfinden. Weiters werde ich mich bemühen Network Marketern zu helfen in ihren Network erfolgreicher zu sein.

    MfG Josef Schilk

  29. Hallo Alexander,
    wieder mal eine klasse Aktion! Ich bin immer wieder aufs Neue begeistert von Deinen Aktivitäten, die in sehr verständlicher und für mich in sehr ehrlicher Art rüber kommen.Mit Internet Marketing beschäftige ich mich seit ca sieben Monaten und werde jetzt mit Deiner “Step by Step”-Video-
    Schulung meine ersten “Geh-Versuche” im Internet Marketing unternehmen.
    Trotz meiner fast 73 jugendlichen Lenzen brenne ich darauf.
    Meine Ziele für 2013 sind, im Affiliate Marketing Geld zu verdienen, eigene Infotexte und E-Books sowie einen Oneline-Shop zu erstellen.
    Ich bin ganz sicher, diese Ziele mit Deinen sehr guten Informationen und vorbildlichen Anleitungen zu erreichen. Dafür gebe ich mir 3 Monate !!
    Liebe Grüße
    Wolfgang

  30. Hallo Alexander,

    ich bin unterwegs im Bereich Internet & Videomarketing und grundsätzlich immer interessiert an innovativen Vorschlägen und Strategien, die mein Unternehmen nach vorne bringen und von der Konkurrenz abheben!

    MfG
    Vera

  31. Hallo Alexander,

    auch Dir einen guten Start ins neue Jahr – und natürlich auch den anderen Lesern Deines Blogs!

    Ich bin freie Texterin und verdiene mein Geld damit, andere Webseiten, Blogs und Contentseiten mit meinen Worten zu verschönern und damit die Verweildauer auf Webseiten zu steigern. Meine eigenen Webprojekte betreibe ich so nebenbei, aus Marketingzwecken und um meinen Kopf frei zu bekommen. Im Affiliate-Marketing versuche ich mich auch, allerdings sind meine Besucherzahlen noch eher gering, da ich mich nicht immer um die SEO für meine Projekte kümmern kann. Mein Problem ist eher die Zeit, die mir nicht immer so zur Verfügung steht, wie ich es gerne hätte.

    Grüße, Sibilla Klüsch

  32. Hallo Alexander,

    nachträglich Dir und Deinen Lesern ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr! Und besten Dank für diese tolle Aktion.

    Ich betreibe seit kurzem einen Ebook-Shop und wäre für Ratschläge in dieser Richtung (Traffic-Generierung und Conversion) dankbar. Da ich nebenbei aber auch Musiker bin, würde mich auch die Vermarktung eigener Musikstücke und die Vermittlung von Musikern/Bands über das Internet interessieren. Aber das Thema ist vielleicht etwas zu speziell?

    Beste Grüße, Jörg

  33. Hallo Alexander,

    online verdiene ich vor allem Geld mit selbst verfassten E-Books, die ich in Amazons Kindle-Shop anbiete, ein gedrucktes Buch soll folgen. Außerdem denke ich über weitere Themenblogs nach.

    Schöne Grüße
    Irene

  34. Hallo!
    Ich mache die besten Geschäfte über Ebay, wenn man die Artikel mit Startpreis über 1 € kostenlos einstellen kann, z.B. wieder am 5./6.1.!

  35. Hallo Alexander.
    Auch freues neues Jahr nachträglich.
    Ich finde dein Artikel aktion zum Jahres Anfang sentationnell.
    Ich möchte mit mein Blog mit reine Empfehlungsmarketing Geld verdienen.
    Also ich poste unter anderem Affiliate artikel für die ich die Kooperation habe,aber bis jetzet habe ich leider kein Erfolg.
    Velleicht haben sie Ein Paar Tips wie man das besser machen kann.
    Eigne Produkte habe ich bis jetzt gar keine.
    Beste Grüße.
    Lahoucine

  36. Hallo Alexander,

    ich biete auf meiner Webseite, kostenlos eine Liste deutscher Online-Marketer über mein Gratis-Report an.

    Als Beispiel Alexander, ich bin bei dir als Affiliate Partner angemeldet und in meiner Liste deutscher Online-Marketer, in der du auch vertreten bist, bewerbe ich den Blaupanther Gratis-Report.

    Ich verdiene am Verkauf von Dienstleistungen eines jeweiligen Marketer.

    Ich habe mich Spezialisieren, deutsche Online-Marketer zu Bewerben und deren Dienstleitungen bzw. Artikel zu verkaufen, natürlich weiteren Möglichkeiten, wie Werbeflächen Verkauf oder Affiliate bzw. noch anderweitige folgen noch.

    PS: Eine App auf Google-Play habe ich dazu auch gemacht, der Link findet man auf meiner Webseite oder ebben auf Google-Play unter Online-Marketing.

    Grüße

    Mattia Compagnone

  37. Mein erstes Affilate-Projekt habe ich im Oktober 2012 gestartet. Da ich selbsständiger Elektromonteur bin, habe ich dies als Heimarbeit getan. Meine Ziele für 2013 sind mehr über das generieren von guten Traffic zu lernen. Das ist natürlich bei mir doch sehr langwierig da ich ja hauptberuflich die ganze Woche auf Montage bin und ich mich um mein online Heimarbeitjob nur von Fr-So richtig kümmern kann. Als Produkte bewerbe ich Ebooks. Auf meinem ersten Projekt ist das Ebook mit dem ich zum Internetmarketing gefunden habe. Wenn ich jetzt mal mein Zeitaufwand zum Gewinn rechne, hat mein Onlinegeschäft klar gewonnen. Mein zweites Projekt bewirbt Blumenversender, dieses Projekt ist nach dem Muster meines ersten Projektes aufgebaut und es kommt so ganz langsam in Fahrt.

    mfG Mario

  38. Mit meinem Blog möchte ich interessierte und hiterfragende Menschen über den Zustand unseres Trinkwassers informieren und einzigartige Trinkwasseraufbereitungsanlagen für die Wohnung, Ein- und Mehrfamilienhäuser anbieten. Zudem informiere ich über Legionellen und sich man sich eine natürliche Schutzbariere aufbaut.

    Liebe Grüße aus dem Illertal
    Hans-Jürgen Bannert

  39. Affiliate-Marketing ist bislang das für mich interessanteste Feld.
    Obwohl ich mich schon einigemaßen damit beschäfitg habe und so viele (gratis-)Informationen wie möglich ergattert habe bin ich aufgrund meines Studiums leider noch nicht dazu gekommen eine eigene Seite oder wenigstens einen Blog zu dem Thema zu eröffnen.
    Dies will ich aber in meinen nächsten Semesterferien ändern 🙂

    Mit freundlichen Grüßen
    Waldemar

  40. Hallo,

    auch Ihnen, nachträglich, ein Frohes Neues Jahr.

    Ich verdiente Geld mit Affiliate-Marketing, hauptsächlich im Bereich Finanzen/Versicherungen, speziell Kreditvergleiche und schufafreie Konten. Und ehrlich gesagt, habe ich in diesem Bereich das Interesse verloren, denn die Konkurrenz ist zu groß und ich zu klein; der Aufwand größer, als das, was am Ende hängen bleibt. Nun, so ist das wohl, wenn man denkt, man bastelt sich hübsch eine Homepage und schon kommt das Geld.

    Dennoch gibt es ja unzählige Möglichkeiten, um Geld zu verdienen. Aus diesem Grund finde ich Ihre Aktion großartig und mehr als passend (für mich). Denn ich will mit den Dingen Geld verdienen, die mir Spaß machen. Ich reise und fotografiere gern und ich denke, dass ich mir ein gutes passives Einkommen mit einer einfachen Digitalkamera schaffen kann. Täglich werden bspw. zig Artikel veröffentlicht, die alltägliche Bilder beinhalten und so gibt’s eine Fülle von Fotoagenturen, die solche Bilder suchen und gut dafür bezahlen. Somit würden auch meine ganzen Bilder nicht mehr auf der Festplatten vergammeln 🙂

    In diesem Sinne, eine gute Aktion und schöne Grüße,

    Chris

  41. Hallo Alexander,

    ich wünsche dir ebenfalls einen guten Start in ein erfolgreiches 2013!
    Schön, dass es in letzter Zeit wieder etwas mehr Posts im Blog gibt…

    Aktuell verdiene ich noch kein Geld im Internet. Wenn ich manchmal (zB im TV) berichte über Hochzeitsberater (Weddingplanner) sehe, finde ich das eine schöne Sache weil man immer mit glücklichen Menschen zu tun hat oder diese eben glücklich machen kann.
    Wenn ich mir zu dem Thema eine Webseite oder Blog vorstelle, wäre es klasse Accessoires, Kleidung – aber auch Catering, Räume, Hochzeitsreisen als Affiliate anzubieten.

    Allgemein würde ich mir von dir also Infos zu geeigneten Partnerprogrammen (Tipps, Tricks & Kniffe sowie Fallen) für physische Produkte interessieren.

    Viele Grüße

  42. Hallo Alexander,

    ich bin ein alter Judofan und mir würde folgendes gefallen:

    Selbstverteidigung (z. B. auch für Frauen) mit detaillierten
    Aufnahmen wie das funktioniert.
    EDIT: Geht leider komplett am Thema vorbei…

    Grüss von
    Judofan Josef aus Herbolzheim

    1. Hallo Josef Strobel!

      ich bin ein alter Judofan und mir würde folgendes gefallen: Selbstverteidigung (z. B. auch für Frauen) mit detaillierten Aufnahmen wie das funktioniert.

      Ich glaube, Sie haben das hier ein wenig falsch verstanden. Ich möchte gerne wissen, mit was meine Leser Geld im Internet bereits verdienen oder es künftig möchten und über was sie hier zum Thema Internetmarketing mehr lesen möchten.

      Wenn Sie mit dem Thema Judo Geld verdienen (möchten), dann finde ich das eine super Idee – meist steckt in Hobbies sehr viel Potential.

      ABER: Natürlich kann und werde ich hier nicht über Judo-Tipps o.ä. schreiben, das ist ja überhaupt nicht das Thema. Das wäre nicht fokussiert, was ich ja immer wieder anrate und geht völlig am Thema vorbei. 😉

  43. Hallo Alexander,
    zuerst vielen Dank für die vielen praxisrelevanten Infos auf deinem Blog.

    Ich starte erst in diesem Jahr mit dem Internet, beschäftige mich aber schon über einen längeren Zeitraum mit der gesamten Thematik.

    Für den Start in das Internetgeschäft wünsche ich mir weitere Tipps für den “ersten Euro”. Es ist nichts frustrierender als am Anfang kein oder sehr wenig Geld zu verdienen. Es muß nicht viel sein, aber jeder benötigt eine Bestätigung für seine Arbeit und das dieses auch funktioniert. Dann kann man auch etwas “drumherum” bauen bzw. erweitern usw..

    Das wichtigste Thema für mich ist das Schreiben und das Vermarkten. Ob nun E-Books oder Artikel ist nicht so entscheidend (Stichworte: Mehrfachverwendung von Artikeln, grunsätzlicher Aufbau von Artikeln, Hilfsmittel zum Verfassen der Artikel, Vermarktung der E-Books über Amazon oder http://www.bookrix.de (sehr guter Tipp von dir).

    Ein Wunsch hätte ich noch: Bitte etwas mehr mit Mindmaps/Excel abeiten. Ich arbeite sehr gern mit diesen Hilfsmitteln. Viele Artikel im Internet sind lang, unübersichtlich, Bedingungen, unzureichende Bezugspunkte oder Marker(Referenzen). Als Einsteiger kann ich keine Wertung vornehmen, wie sinnvoll die vorgeschlagenen Maßnahmen sind oder besser sein sollten. Da steht man oft im Regen und nur zur “Beschäftigung” möchte ich nicht alle Sachen durchführen. Dein Blog hebt sich da schon etwas ab. Also weiter so mit den Praxistipps.

    Mit besten Grüßen
    Henning

  44. Es ist interessant wie andere Layouts (z.B aufgeräumt, mit Vertrauenselementen etc) und Informationsarchitekturen (sinnvolle Aufteilung und Klickpfade) sich auf Shopumsätze auswirken. Vorher-Nachher Beispiele wären interessant.

    1. Hallo Richard!

      Ja, das ist richtig. Ich glaube, mich zu erinnern, dass ich zum Thema “Usability” in Webshops schon mal was Kleines hatte. Müsste den Artikel aberraussuchen – über die Blog-Suche müsste der zu finden sein.

  45. Hallo,

    ich hab bisher nur Erfahrungen mit Adsense in einem Blog. Aktuell baue ich gerade eine Themenseite auf und würde diese gerne nicht mit übermäßiger Werbung vollbauen. Trotzdem würde ich gerne einige Euro verdienen. Ich finde die Möglichkeit Geld durch das Einbinden von Backlinks in die Texte sehr interessant. Ich würde mich freuen, darüber noch einiges zu lesen. Des Weiteren finde ich die Möglichkeit Artikel zu vermarkten sehr interessant, aber dazu hast du bereits einen Beitrag geschrieben.

    Vielen Dank dafür.

  46. Hallo Herr Boos,

    zuerst wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2013 und bedanke mich für die vielen Artikel und Ratschläge in 2012.
    Als Leser Ihres RSS-Feeds und einiger Ihrer Produkte habe ich mich inzwischen dem großen Feld Gesundheit und Lebensenergie verschrieben. Ich habe dazu 2 Blogs installiert und versuche durch guten Content Traffic zu generieren. Gleichzeitig versuche ich mich mit Landingpages und im Networkmarketing. Dabei helfen mir auch ihre Artikel.
    Ihnen sonnige Grüße aus Calau und dem Spreewald
    Ihr
    Jörg Rothhardt

  47. Hallo Alex,

    ich bin Neu-Blogger und bastel zusätzlich noch an einer Nischenseite. Damit würde ich gern früher oder später etwas Geld verdienen. Mein Problem ist, dass ich zuviele Ideen habe und mich nur zu gern verzettel. Deshalb habe ich keine Themenwünsche, denn je mehr gute Artikel es gibt, umso mehr werde ich lesen und umso weniger Zeit nehme ich mir dann für meine eigenen Seiten.

    Herzliche Grüße
    Manuela

  48. Ich bin bei den Ebayverkaufen sehr aktiv. Daher wurde ich mir wünschen bei diesen Aktionen mein Geschäft ausbauen und weiter aktiv sein!!!

  49. So… ab hier freue ich mich natürlich über jeden weiteren Kommentar, in die Verlosung fließen diese jedoch jetzt nicht mehr ein. Den oder die Glückliche(n) werde ich gleich noch bekannt geben, das geht ja flott. 🙂

    Weitere Kommentare helfen mir allerdings z.B. noch bei derThemenfindung bzw. dienen als eine Art “Themenwunsch” für die Zukunft.

    Ich bedanke mich bei allen, die mitgemacht haben und ich denke, das ist super angekommen. Daher kann ich mir vorstellen, auch künftig hin und wieder ähnliche Aktionen durchzuführen. Über Vorschläfe, Ideen und Anregungen, wie eine ähnliche Aktion in Zukunft aussehen könnte, würde ich mich ebenfalls sehr freuen. Es soll ja schließlich abwechslungsreich sein – nicht immer die gleichen “Aufgaben”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert